2007 - Reise nach Jerusalem

Ein Lustspiel in drei Akten von
Thomas Gehring

Dr. Walter Schicker und dessen Gattin Gertrude entschließen sich kurzfristig, doch nicht in den Urlaub zu fliegen. Um sich aber vor der Verwandtschaft nicht zu blamieren, beschließt das Paar, wenigstens pro forma zu verreisen. Die freundliche Nachbarin wird gebeten, sich um die Blumen zu kümmern. Man tut so, als ob man verreisen würde und quartiert sich im Keller ein. Wer hätte denn auch ahnen können, dass ausgerechnet die Maschine nach Jerusalem abstürzt!? In der Aussicht auf die Erbschaft lässt die geldgierige Verwandtschaft jeglichen Anstand vermissen.

Die Spieler (v.l.n.r.)
Hinten: Siegfried Rauch (Regie), Anke Deißler, Jürgen Eberhardt, Horst Geppert, Frank Möhle, Benjamin Merz, Petra Schröppel (Maske), Gertraud Steinmeyer (Souffleuse), Andreas Metzko Vorne: Andrea Karl, Monika Vogelgsang, Susanne Lang, Carolin Steinmeyer

[Home] [Verein] [Reservisten] [Theater] [Spielsaison 2019] [Spielsaison 2018] [Spielsaison 2017] [Spielsaison 2016] [Spielsaison 2015] [Spielsaison 2014] [Spielsaison 2013] [Spielsaison 2012] [Spielsaison 2011] [Spielsaison 2010] [Spielsaison 2009] [Spielsaison 2008] [Spielsaison  2007] [Spielsaison  2006] [Spielsaison  2005] [Spielsaison  2004] [Spielsaison  2003] [Spielsaison  2002] [Spielsaison  2001] [Spielsaison  2000] [Spielsaison  1999] [Chronik] [Termine / Neues] [Kontakt]

[Datenschutzerklärung]