2000 - So a Glückstag

ndliche Komödie in drei Akten
von Martin Egg

Der reiche Fuchsenbauer Jakob Sonntag freut sich auf die Erbschaft seines verstorbenen Bruders aus Amerika. Ein Brief des Testamentsvollstreckers bringt jedoch eine herbe Enttäuschung. Geld ist offenbar keines vorhanden, statt dessen sollen die zwei "mittellosen" Kinder des Verstorbenen in der Heimat aufgenommen werden. Jakob will davon nichts wissen, während sein ärmerer Bruder Franz die beiden Kinder bei sich aufnehmen möchte. Das Spiel um einen lukrativen Heiratshandel, um Habsucht und Geiz, um Selbstlosigkeit und Liebe nimmt seinen Lauf..........

 

[Home] [Verein] [Reservisten] [Theater] [Spielsaison 2019] [Spielsaison 2018] [Spielsaison 2017] [Spielsaison 2016] [Spielsaison 2015] [Spielsaison 2014] [Spielsaison 2013] [Spielsaison 2012] [Spielsaison 2011] [Spielsaison 2010] [Spielsaison 2009] [Spielsaison 2008] [Spielsaison  2007] [Spielsaison  2006] [Spielsaison  2005] [Spielsaison  2004] [Spielsaison  2003] [Spielsaison  2002] [Spielsaison  2001] [Spielsaison  2000] [Spielsaison  1999] [Chronik] [Termine / Neues] [Kontakt]

[Datenschutzerklärung]